Titel-Meldung

Caritas und Diakonie betreuen 1000 Menschen

NEUMARKT. Über 1000 Menschen werden von der Flüchtlings- und Integrationsberatung (FIB) im Landkreis betreut - doch viele von ihnen sind keine Flüchtlinge. Man helfe auch zahlreiche Migranten, die aus der EU oder einem Drittstaat nach Deutschland kommen, hieß es. In den 43 Asylunterkünften im Landkreis werden derzeit rund 470 Personen beraten. (Mehr)
UNSERE AKTUELLSTEN* MELDUNGEN:

25 neue Sanitäter

Auto übersehen

Wieder ein Todesfall

CSU-Vorstand bestätigt

Wichtige „Achtsamkeit“

*jetzt schon in neumarktonline

Blitze bei Berching

04.12.21 NEUMARKT. Ein Autofahrer wurde am Freitag-Abend auf der B299 bei Berching mit Tempo 119 in der 70er-Zone geblitzt. Jetzt droht ein Fahrverbot. (Mehr)

Pfleiderer ausgezeichnet

04.12.21 NEUMARKT. Die Neumarkter Firma Pfleiderer wird für ihr Konzept im Bereich Berufsorientierung als bestes Unternehmen in ganz Bayern ausgezeichnet.  (Mehr)

Fußgängerinnen schwer verletzt

04.12.21 NEUMARKT. Zwei jeweils über 80 Jahre alte Fußgängerinnen wurden am Freitagabend in Neumarkt und Berngau von Autos angefahren und schwer verletzt. (Mehr)

Drei Tage warten...

04.12.21 NEUMARKT. Klausuren versäumt, einige schlaflose Nächte - eine 17jährige Schülerin erhielt erst nach drei Tagen ihr - negatives - Testergebnis. (Mehr)

Betrunken gegen Baum

04.12.21 NEUMARKT. Ein 17jähriger Bursche riß sich das Auto der Eltern unter den Nagel, baute betrunken einen kostspieligen Unfall - und flüchtete danach. (Mehr)

Kreisstraße gesperrt

04.12.21 NEUMARKT. Die Kreisstraße NM5 wird ab Montag nächster Woche in der Ortsdurchfahrt in Schmellnricht für den Verkehr vollständig gesperrt. (Mehr)

Impf-Termine auch telefonisch

03.12.21 
NEUMARKT. Die Impfungen im Landkreis laufen vergleichsweise gut. Jetzt sind bei den beiden Impfzentren auch telefonische Anmeldungen möglich. (Mehr)

283 neue Infektionen

03.12.21 NEUMARKT. Im Landkreis Neumarkt wurden am Freitag 283 Neuinfektionen mit dem Coronavirus bestätigt. Gleichzeitig gelten 245 Personen als wieder genesen. (Mehr)

Hakenkreuz am Bushäuschen

03.12.21 NEUMARKT. Im Raum Pyrbaum wurde ein Bushäuschen mit einem Hakenkreuz beschmiert. Die Kriminalpolizei bittet dazu um Hinweise. (Mehr)

Falsche Impfnachweise

03.12.21 NEUMARKT. Schwere Zeiten für Impf-Muffel: ein Mann wurde erwischt, der bei seinem Arbeitgeber einen möglicherweise gefälschten Impfausweis vorlegte. (Mehr)

Neuer Umwelt-Kalender

03.12.21 NEUMARKT. Das neue Nachschlage-Werk für alle Fragen der Abfall-Entsorgung im Landkreis Neumarkt liegt ab sofort vor: der „Umweltkalender 2022“. (Mehr)

Bewaffnet zum Gericht

03.12.21 NEUMARKT. Eine 39jährige Frau versuchte am Mittwoch-Vormittag mit einem verbotenen Einhand-Messer ins Neumarkter Amtsgericht zu gelangen. (Mehr)

Arbeitsamt geschlossen

03.12.21 NEUMARKT. Die Neumarkter Geschäftsstelle des Arbeitsamtes bleibt am Mittwoch nächster Woche wegen einer Personalveranstaltung ganztägig geschlossen. (Mehr)

Zwei Verletzte

03.12.21 NEUMARKT. Beim Zusammenstoß zweier Autos in Erasbach wurden beide Fahrer verletzt. Außerdem entstand Sachschaden in Höhe von rund 32.000 Euro. (Mehr)

Partnerschule in Singapur

03.12.21 NEUMARKT. Das „Institute of Technical Education“ in Singapur soll eine Partnerschule der Technikerschule in Neumarkt werden. (Mehr)

Gauner am Telefon

03.12.21 NEUMARKT. Eine Frau in Mühlhausen gab am Telefon ihre persönlichen Daten preis und sollte dann für eine „Mitgliedschaft“ Beiträge bezahlen. (Mehr)

Renauweg gesperrt

03.12.21 NEUMARKT. Der Renauweg im Neumarkter Stadtteil Stauf bleibt in einem Teilstück noch bis voraussichtlich 10.Dezember gesperrt. (Mehr)

Bedrohliche Zahlen

02.12.21 NEUMARKT. Der am Morgen vom Robert Koch-Institut gemeldete Corona-Todesfall konnte bisher vom Neumarkter Gesundheitsamt nicht bestätigt werden. (Mehr)

„Einzigartige Bio-Mälzerei“

02.12.21 
NEUMARKT. Die Neumarkter Lammsbräu hat am Donnerstag eine nach Angaben der Firma „weltweit einzigartige Bio-Mälzerei“ in Betrieb genommen. (Mehr)

„Ausgewogen ernähren“

02.12.21 NEUMARKT. Die Neumarkter AOK will die gesundheitliche Bildung von Kindern bis zu sechs Jahren mit dem Präventionsprogramm unterstützen. (Mehr)

[1] - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 ... Ende


Telefon Redaktion




ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Zur Titelseite Neumarkter Zeitung
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang