Schüler fördern

Regensburg. „Unsere Schülerinnen und Schüler gehören leider mit zu den Verlierern der Corona-Pandemie. Ihnen zu helfen und mit gezielten Angeboten unter die Arme zu greifen ist jetzt eine unserer wichtigsten Aufgaben“, sagte Regierungspräsident Axel Bartelt bei einem Treffen mit den fachlichen Leitungen der sieben Oberpfälzer Schulämter.

Ziel des Gesprächs war es, sich über das neu aufgelegte Förderprogramm auszutauschen, mit dem den Schülern Möglichkeiten gegeben werden sollen, in der Schule wieder Anschluss zu finden.


Der Bayerische Ministerrat hatte dieses umfangreiche Förderprogramm unter dem Motto „Gemeinsam Brücken bauen“ beschlossen, das vom Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus auf den Weg gebracht wurde und insbesondere Angebote im schulischen aber auch außerschulischen Bereich beinhaltet.

Bereits nach den Pfingstferien lief die erste Phase der Umsetzung an den Schulen an. Die Rückmeldungen aus der Schulpraxis: Mit dem bisherigen Ergebnis sind die Schulamtsleitungen sehr zufrieden.
18.07.21
neumarktonline: Schüler fördern
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Zur Titelseite Neumarkter Zeitung
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang