Großbrand in Firma

Bad Windsheim. Am Donnerstag-Mittag kam es im Burgbernheimer Ortsteil Schwebheim zu einem Großbrand in einem Fertigungsbetrieb für Holzhäuser. Die Feuerwehr hat das Feuer zwischenzeitlich unter Kontrolle.

Zeugen hatten gegen 11.45 Uhr die Feuerwehr alarmiert, weil sie beobachtet hatten wie vom Gelände einer Firma für Holzhäuser Rauch aufstieg. Die ersten Einsatzkräfte mussten feststellen, dass auf dem Firmengelände an der Hauptstraße bereits eine der Fertigungshallen in Brand stand.


Mit einem Großaufgebot von über 200 Einsatzkräften waren zahlreiche Feuerwehren, der Rettungsdienst sowie das Technische Hilfswerk am Brandort tätig.

Wegen der mitunter starken Rauchentwicklung forderte die Polizei Anwohner auf, Fenster und Türen bis zur Löschung des Brandes geschlossen zu halten. Eine unmittelbare Gesundheitsgefahr bestand durch den Rauch nach erster Einschätzung jedoch nicht. Auf der nahegelegenen B470 kam es durch den abziehenden Rauches kurzzeitig zu Sicherbehinderungen.

Bei dem Brand kamen nach aktuellen Erkenntnissen keine Menschen zu Schaden. Der entstandene Sachschaden dürfte sich nach erster Schätzung im Millionenbereich bewegen. Die Ursache für den Ausbruch des Feuers ist noch unbekannt.
13.05.21
neumarktonline: Großbrand in Firma
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Zur Titelseite Neumarkter Zeitung
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang