Mit Messer bedroht

Fürth. Am Samstag-Nachmittag wurde ein Mann in Fürther Innenstadt mit einem Messer bedroht. Die Polizei nahm einen Tatverdächtigen fest.

Ein 39jähriger Mann geriet gegen 15.30 Uhr auf einem Spielplatz in der Rudolf-Breitscheid-Straße mit einem 52jährigen Mann in Streit. Im Verlauf der verbalen Auseinandersetzung zog der Ältere ein Messer und bedrohte seinen Kontrahenten mehrmals. Der 39jährige Mann verständigte die Polizei.


Eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Fürth nahm den 52jährigen Tatverdächtigen vor Ort fest. Da der Mann keinen festen Wohnsitz vorweisen konnte, stellte die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth Haftantrag.
09.02.19
neumarktonline: Mit Messer bedroht
Übrigens: Sie können jetzt alle Themen aus neumarktonline auch im NEUMARKTER FORUM diskutieren

zurück

Telefon Redaktion

AOK

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

ISSN 1614-2853
1. Jahrgang
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang