Silo in Flammen

Ansbach. Am Montag-Morgen brach aus bislang unbekannter Ursache ein Feuer in einem Spänesilo einer Schreinerei in Frommetsfelden aus. Verletzt wurde niemand.

Gegen 5 Uhr wurde der Brand bemerkt und Polizei und Feuerwehr verständigt. Beim Eintreffen der Feuerwehren stand der Dachgiebel des Silos bereits im Vollbrand. Das Feuer konnte jedoch schnell gelöscht werden, der Schwelbrand im Innern des Silos gestaltete sich dann doch etwas schwieriger. Angrenzende Gebäude waren jedoch nicht betroffen.

Beamte der Ansbacher Kripo haben die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Nach ersten Erkenntnissen kann Brandstiftung ausgeschlossen werden und die Ursache dürfte in einem technischen Defekt liegen.

Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 300.000 Euro geschätzt.
04.12.18
neumarktonline: Silo in Flammen
Übrigens: Sie können jetzt alle Themen aus neumarktonline auch im NEUMARKTER FORUM diskutieren

zurück

Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

ISSN 1614-2853
16. Jahrgang
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang