Soldaten helfen im Katastrophengebiet

Landkreis Schwandorf. Die fortdauernden, starken Schneefälle haben die Situation im östlichen Landkreis Schwandorf weiterhin dramatisiert.

Zu dem bereits 450 Einsatzkräften von THW und Feuerwehr wurden nun nochmals 100 Bundeswehrsoldaten aus der Oberviechtacher Kaserne zur Unterstützung angefordert . Die eingesetzten Kräfte sind seit Mittag damit beschäftigt von gefährdeten Gebäuden den Schnee von den Dächern zu schaufeln. U.a. wurden eine Glasfabrik in Dietersdorf, die Medizintechnik in Stadlern, die Brauerei Haberl, der Nettomarkt in Schönsee, die Vereinshalle des Kleintierzuchtvereins in Oberviechtach, Gebäude der Löw`schen Einrichtung Fuchsleite und auch einige Privathäuser vom Schnee befreit.

Mittlerweile drohte auch der Einsturz eines Daches der Schreinerei Utz in Schönsee. Dort mußte das Dach abgestützt und gesichert werden. Hie und da kam auch schweres Gerät zur Räumung der Schneemassen zu Einsatz.Durch das LRA Schwandorf wurde für die Bereiche Schönsee, Oberviechtach ind Weiding bis einschließlich der Schulbetrieb eingestellt.

Die Verkehrslage auf den Straßen ist bis jetzt noch unproblematisch . Es kam noch zu keinen größeren Störungen. Immer wieder kommt es zu Schneestürmen mit Verwehungen. Die Straßen sind jedoch nach kurzer Zeit wieder frei befahrbar. Räumfahrzeuge sind pausenlos unterwegs . Verschiedentlich mußte die Polizei Schwertransportbegleitungen abbrechen und die Weiterfahrt einstellen. Dies ließ die Witterung nicht mehr zu.
09.02.06
neumarktonline: <font color="#FF0000">Soldaten helfen im Katastrophengebiet</font>
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Zur Titelseite Neumarkter Zeitung
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang