"Ernst sein ist alles"

NEUMARKT. Am Sonntag veranstaltet der Theaterverein Schloßspiele die Premiere der Oscar Wilde-Komödie "Ernst sein ist alles".

Die erste Vorstellung ist um 20.30 Uhr im Hof des Neumarkter Amtsgerichts.

Bis zum 1. August sind noch weitere neun Vorstellungen geplant. Falls wegen Regens eine Vorstellung ausfällt, wird sie am 2. August nachgeholt. Karten kosten an der Abendkasse 11 Euro, beim Vorverkauf im Kulturamt Neumarkt 9,50 Euro.
08.07.05
neumarktonline: "Ernst sein ist alles"
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Zur Titelseite Neumarkter Zeitung
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang