Geburtssdatum gefälscht

NEUMARKT. Bei der Rocknacht in Stauf wurden etliche Jugendliche erwischt, die den Personalausweis fälschten oder den Ausweis von älteren Kumpels benutzen wollten.

Ein 16jähriger Schüler aus Woffenbach wurde geschnappt, der das Geburtsdatum in seinem Personalausweis gefälscht hatte, um durch die Kontrollen zu kommen.

Zwei 17jährige Jugendliche betrieben weniger Aufwand und benutzten einfach die Ausweise von älteren Freunden. Doch auch sie kamen damit nicht durch.
28.06.05
neumarktonline: Geburtssdatum gefälscht
Telefon Redaktion


ISSN 1614-2853
1. Jahrgang
Zur Titelseite Neumarkter Zeitung
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang