Rechnet sich Solardach?


Sind Solaranlagen auf dem eigenen Dach möglich ?
Foto: Peter Lehmeier
NEUMARKT. Ein Solar- und Gründachkataster für den Landkreis Neumarkt soll zeigen, wofür das eigene Dach geeignet sein könnte.

Fläche, Ausrichtung, Neigung und Verschattung sind bereits analysiert und nach Eingabe der wichtigsten Daten kann man eine Wirtschaftlichkeitsberechnung anstellen lassen. Das Kataster wurde mit Hilfe von Laserscannerdaten aus Überfliegungen erstellt.


Es wird am Donnerstag, 7. Juli, um 19 Uhr im Saal des Landratsamtes vorgestellt. Interessenten können ohne Anmeldung teilnehmen, einen ersten Eindruck erhalten und Fragen stellen.

Wer das Portal direkt selbst ausprobieren möchte, kann es auch im Internet aufrufen.

Das Solardachkataster ist eines der größeren Projekte des Klimaschutzmanagements des Landkreises, hieß es. Es wurde gefördert mit Mitteln der Regionalmanagement-Förderung des Bayerischen Wirtschaftsministeriums. Nähere Infos gibt es per Email.
30.06.22
neumarktonline: Rechnet sich Solardach?
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Zur Titelseite Neumarkter Zeitung
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang