„Hand in Hand“ gefeiert


Viele Kinder kamen zum Dekanatskindertag
Foto: Ruth Bernreiter
NEUMARKT. „Miteinander - Hand in Hand“ lautete das Thema des Dekanatskindertags 2022 der Evangelischen Jugend des Dekanatsbezirks Neumarkt in Sulzkirchen.

65 Kinder aus allen Kirchengemeinden und über 40 Mitarbeiter trafen sich in der evangelischen St. Georgskirche.

Dekanatsjugendreferentin Ruth Bernreiter, Gemeindepfarrer Alexander Proksch und Freystadts Bürgermeister Alexander Dorr begrüßten die Besucher. Danach begann ein Kindergottesdienst.


Die Mitarbeiter bauten 18 Stationen auf, die am Nachmittag von den Kindergruppen aufgesucht wurden. Dort standen unterschiedliche Teamaufgaben an wie zum Beispiel einen Friedenstanz einzuüben oder Freundschaftsbänder zu kordeln. Bei jeder Station bekamen die Kinder einen Buchstaben mit auf die Weiterreise und fanden so das gesuchte Lösungswort „Fremde werden Freunde“.

Nachdem alle Gruppen die Stationen passiert hatten versammelten sich die Mädchen und Jungen mit den Mitarbeitern wieder in der Kirche zu einer Zusammenfassung des Kindertags.
25.05.22
neumarktonline: „Hand in Hand“ gefeiert
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Zur Titelseite Neumarkter Zeitung
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang