Auf Autobahn erwischt

NEUMARKT. Nach einer Unfallflucht in Neumarkt wurde ein 72jähriger Autofahrer von der Polizei auf der Autobahn im Raum Rosenheim gestoppt.

Am Samstag gegen 9.30 Uhr wollte der 72jährige Niederländer mit seinem Opel in der Badstraße in Neumarkt aus einer Parklücke ausparken und touchierte dabei den neben ihm geparkten Peugeot. Danach stieg der Mann zwar aus und sah sich den Schaden an - machte sich dann aber aus dem Staub, ohne sich um die Schadensregulierung zu bemühen.



Glücklicherweise wurde die Unfallflucht beobachtet und die Polizei informiert.

Durch die Verkehrspolizei in Rosenheim konnte das gesuchte Fahrzeug schließlich auf der Autobahn gesichtet werden. Am Auto war ein frischer Unfallschaden vorhanden.

Auf den Niederländer kommt jetzt Ärger zu und der Neumarkter Autobesitzer bekommt seinen nicht unerheblichen Sachschaden ersetzt.
22.08.21
neumarktonline: Auf Autobahn erwischt
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Zur Titelseite Neumarkter Zeitung
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang