Helferinnen für Kitas


Teils neben ihrem Job nahmen die Teilnehmerinnen an dem Qualifizierungskurs teil

NEUMARKT. Die zwölf Teilnehmerinnen eines Qualifizierungskurses als Assistenten in Kindergärten bestanden jetzt ihre Prüfungen.

Der Kurs wurde vom Neumarkter Kreisjugendamt bereits zum zweiten Mal durchgeführt. Insgesamt sind nun schon 27 Assistenzkräfte geschult und können in den Kitas des Landkreises arbeiten.

Die Teilnehmerinnen waren zum Teil neben ihrer aktuellen Tätigkeit bereit, die Lerninhalte in der Freizeit zu verinnerlichen. Die nötigen Hygieneregelungen durch Corona erschwerten zwar die Bedingungen, wurden aber ohne Zögern in Kauf genommen.


Sie können nun als Assistenzkraft bei einer Kita angestellt werden. Durch die Förderung des Freistaates Bayern werden die überwiegenden Personalkosten durch stattliche Mittel abgedeckt. Nur einen kleinen Anteil zur Sozialversicherung trägt der Träger der Einrichtung selber.

Die in der Qualifizierungsmaßnahme erworbenen Fachkenntnisse können Assistenzkräften auch zu einer Weiterqualifizierung zur Fachkraft als Kinderpflegerin oder Erzieherin dienen.

Ab September läuft der nächste Kurs für zwölf bis 14 Teilnehmerinnen, der bereits ausgebucht ist.
20.07.21
neumarktonline: Helferinnen für Kitas
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Zur Titelseite Neumarkter Zeitung
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang