Neue Fachschule genehmigt

NEUMARKT. Finanz- und Kultusministerium haben der Errichtung einer Fachschule für Maschinenbautechnik am Neumarkter Berufschulzentrum zugestimmt.

Damit sollen alle Interessierten in der Oberpfalz die Möglichkeit zum Besuch einer Fachschule in der Nähe bekommen, hieß es am Montag. Bayern investiere kräftig in die Bildung: Rund ein Drittel des gesamten Haushaltsvolumens steht weiterhin für die Bildung zur Verfügung.


Mit der Zustimmung zur neuen Schule trage man der Nachfrage an wohnortnahen Bildungsmöglichkeiten Rechnung, sagten Finanzminister Albert Füracker und Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo.

Das Staatliche Berufliche Schulzentrum soll um eine neue staatliche Fachschule für Maschinenbautechnik erweitert werden. Der Landkreis hat einen entsprechenden Antrag gestellt. Neumarkt habe sich zu einem „Bildungszentrum für technische Berufe“ entwickelt, hieß es aus München.
24.02.20
neumarktonline: Neue Fachschule genehmigt
Telefon Redaktion


ISSN 1614-2853
1. Jahrgang
Zur Titelseite Neumarkter Zeitung
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang