Fünf Stimmen im Bezirksverband


Christian Mader, Markus Ochsenkühn, Amelie Hübner, Jochen Ze-
hender und Sebastian Koch hier beim Beachvolleyball-Turnier
NEUMARKT. Der JU- Kreisverband Neumarkt stellt seit den jüngsten Neuwahlen eine "starke Mannschaft" im Bezirksverband der Jungen Union Oberpfalz.

Bei der Bezirksversammlung konnten sich insgesamt vier Kandidaten aus dem Landkreis Neumarkt mit hervorragenden Ergebnissen durchsetzen. Neuer Schatzmeister in der JU Oberpfalz ist der Freystädter Christian Mader, als Beisitzer fungieren Markus Ochsenkühn aus Neumarkt und Sebastian Koch aus Sengenthal.

In den erweiterten Bezirksausschuss wurde noch Amelie Hübner aus dem Ortsverband Freystadt gewählt. Zusammen mit dem JU-Kreisvorsitzenden Jochen Zehender vertreten nun fünf Stimmen die Neumarkter Belange in der Jungen Union Oberpfalz.

"Mit dieser Vertretung im Bezirk hat der Kreisverband Neumarkt einen guten Erfolg bei den Neuwahlen erreicht!", so Zehender zum Ergebnis, "Gemeinsam mit Tom Völkl werden die Neumarkter Vertreter auch die Belange für unseren Landkreis verstärkt einbringen können".

Zum neuen Bezirksvorsitzenden Thomas Völkl hat die JU im Kreis Neumarkt bereits besten Kontakt. Er war bereits im Juni bei der Klausurtagung zu Gast.
03.08.05
neumarktonline: Fünf Stimmen im Bezirksverband
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


ISSN 1614-2853
1. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Zur Titelseite Neumarkter Zeitung
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang