Kiloweise Kokain

Regensburg. Polizeibeamte kontrollierten am Montag auf der Autobahn A 3 im Gemeindebereich Sinzing ein Auto und fanden Kokain im Kilobereich.

Bei der Kontrolle des Autos mit ungarischer Z7ulassung nahmen die Beamten intensiven Marihuanageruch wahr. Auf Nachfrage händigte der 60jährige Fahrer Marihuana im unteren zweistelligen Gramm-Bereich aus. Das Marihuana war unter der Verkleidung des Lenkrades versteckt.


Die Beamten der Fahndungs- und Kontrollgruppe unterzogen den Wagen dann einer genaueren Durchsuchung. Bei der Überprüfung des Reserverades wurde festgestellt, dass sich darin ein fester Gegenstand befand. Das Auto wurde in eine Werkstatt gebracht, wo man mehrere Päckchen mit rund vier Kilo Kokain fand.

Der Fahrer wurde vorläufig festgenommen und auf Anordnung der Staatsanwaltschaft einem Ermittlungsrichter vorgeführt, der Haftbefehl erließ.Er wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.
16.06.21
neumarktonline: Kiloweise Kokain
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Zur Titelseite Neumarkter Zeitung
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang