Hakenkreuze im Autolack

Hirschau. Am Samstag beobachteten kurz vor Mitternacht mehrere Zeugen einen polizeibekannten 54jährigen Mann, als dieser in der Hauptstraße mehrere geparkte Fahrzeuge mit einem Messer beschädigte.

Die herbeigerufenen Polizeibeamten entdeckten an 22 Fahrzeugen im Bereich der Hauptstraße sowie diversen Nebenstraßen eingeritzte Hakenkreuze. Für die Halter wurde eine Benachrichtigung am jeweiligen Auto hinterlassen. Der entstandene Gesamtsachschaden beläuft sich auf über 16.000 Euro.


Den Täter erwartet ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung und Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.

Hirschauer Fahrzeugbesitzer, die ebenfalls entsprechende Beschädigungen an ihren Autos feststellen und keine Benachrichtigung am Wagen vorgefunden haben,sollen sich mit der Polizeiinspektion Amberg in Verbindung setzen.
09.06.19
neumarktonline: Hakenkreuze im Autolack
Übrigens: Sie können jetzt alle Themen aus neumarktonline auch im NEUMARKTER FORUM diskutieren

zurück

Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

ISSN 1614-2853
1. Jahrgang
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang