Räuber gefilmt (Foto)

Schwabach. Zu einem Überfall auf eine Spielhalle in der Schwabacher Innenstadt im März hat das Bayerische Landeskriminalamt nun eine Belohnung ausgesetzt.

Am 30. März gegen 0.45 Uhr betrat der bislang unbekannte Täter die Spielothek in der Ludwigstraße und forderte mit vorgehaltener Schusswaffe Geld von der anwesenden Mitarbeiterin. Kurz darauf gab er einen Schuss in Richtung Decke ab. Die Angestellte blieb unverletzt.

Sie übergab dem Täter einen Geldbetrag in Höhe von einigen hundert Euro. Anschließend flüchtete der Räuber mit einem Roller in Richtung Penzendorfer Straße.

Täterbeschreibung:
Für die Mitwirkung von Privatpersonen bei der Aufklärung des Falles hat das Bayerische Landeskriminalamt nun eine Belohnung in Höhe von 3000 Euro ausgesetzt. Hinweise an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter Telefon 0911/2112-3333.
07.06.19
neumarktonline: Räuber gefilmt (Foto)
Übrigens: Sie können jetzt alle Themen aus neumarktonline auch im NEUMARKTER FORUM diskutieren

zurück

Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

ISSN 1614-2853
1. Jahrgang
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang