Fäuste flogen

Nürnberg. Kurz nach Mitternacht gerieten am Sonntag zwei Männer (39 und 37) in einem Innenstadtlokal aneinander, wobei einer den anderen mit Fäusten traktierte.

Aus noch ungeklärter Ursache gerieten die beiden Mitarbeiter in der Küche des Lokals in einen Streit, in dessen Verlauf der 39jährige Mann seinem 37jährigen Kontrahenten einen Kopfstoß verpasste. Als dieser verletzt zu Boden ging schlug er weiter mit den Fäusten auf ihn ein.


Die Streithähne konnten schließlich von anderen Mitarbeitern getrennt werden und das 37jährige Opfer wurde mit einer Platzwunde ins Krankenhaus gebracht.

Der Angreifer, der unter Alkoholeinfluss stand, muss nun mit einer Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung rechnen.
10.03.19
neumarktonline: Fäuste flogen
Übrigens: Sie können jetzt alle Themen aus neumarktonline auch im NEUMARKTER FORUM diskutieren

zurück

Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

ISSN 1614-2853
1. Jahrgang
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang