Feuer im Keller

Regensburg. Bei einem Brand im Keller eines Mehrfamilienhauses in Regensburg erlitten zwei Bewohner leichte Rauchvergiftungen.

Der Sachschaden beläuft sich auf mindestens 50.000 Euro.

Aus bisher unbekannter Ursache brannten im Keller e3w Mehrfamilienhauses mehrere Kübel mit Farbe oder Lack. Durch die Rauchentwicklung über das Treppenhaus erlitten zwei 81 und 79 Jahre alte Mensche Rauchvergiftungen und mußten vom Roten Kreuz ins Krankenhaus gebracht werden.

Die Ermittlungen zur Brandursache sind noch nicht abgeschlossen.
12.02.18
neumarktonline: Feuer im Keller
Übrigens: Sie können jetzt alle Themen aus neumarktonline auch im NEUMARKTER FORUM diskutieren

zurück

Telefon Redaktion

Burgis

Link zum Landkreis Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Stadt Neumarkt

ISSN 1614-2853
16. Jahrgang
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang