Ferrari total zerstört

NEUMARKT. Die schneeglatten Straßen machten am Donnerstag-Abend und in der Nacht zum Freitag vor allem den Autofahrern auf der Autobahn zu schaffen: Dort verwandelte ein Ferrari-Fahrer seinen sündteuren Sportwagen in einen Totalschaden. Bei einem Unfall in Neumarkt wurden zwei junge Frauen verletzt.

Zwischen Oberölsbach und Laaber kam es nach Auskunft der Autobahnpolizei in der Nacht zu vier Verkehrsunfällen. Unter Berücksichtigung der extremen winterlichen Straßenverhältnisse hielt sich das Unfallaufkommen im Rahmen, erklärte ein Polizeisprecher. Dies liege insbesondere an der vorsichtigen Fahrweise der meisten Verkehrsteilnehmer.
10.02.06
neumarktonline: Ferrari total zerstört
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Zur Titelseite Neumarkter Zeitung
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang