Motorradfahrer schwer verletzt

NEUMARKT. Bei Mühlhausen wurde am Donnerstag-Morgen ein Motorradfahrer schwer verletzt. Bei der Anfahrt verunglückte auch noch der Notarztwagen.

Nach Angaben der Polizei kam es am Morgen in der Ortsmitte von Wettenhofen zu einem Zusammenstoß zwischen einem Motorrad und einem Auto.Der 18jährige Motorradfahrer erlitt dabei schwere Verletzungen. Es besteht aber keine Lebensgefahr.

Bei der Fahrt zur Unfallstelle verunglückte kurze Zeit später auch der Notarztwagen des Roten Kreuzes. Der Notarzt und die 27jährige Fahrerin blieben unverletzt.

Ein 56jähriger Autofahrer hatte beim ersten Unfall die Vorfahrt des 18jährigen Motorradfahrers missachtet, als er den Kreuzungsbereich geradeaus überqueren wollte und dabei den jungen Mann auf seiner Maschine übersah.

Der Motorradfahrer wurde zur Versorgung ins Klinikum gebracht. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Der Gesamtschaden beträgt rund 10.000 Euro. Die Unfallstelle war für etwa eine Stunde gesperrt.


Notarzt verunglückt

Bei der Anfahrt zur Unfallstelle verunglückte ein hinzugerufener Notarztwagen.

Die 27jährige Rettungsassistentin am Steuer hatte mit angeschaltetem Blaulicht und Martinshorn bei der Abfahrt Pollanten die B299 verlassen und kam offenbar wegen eines Fahrfehlers auf das angrenzende Bankett. Dabei verlor sie die Kontrolle über das Fahrzeug. Der Wagen touchierte zwei Verkehrszeichen sowie einen Leitpfosten und kam nach einem Schleudervorgang im gegenüberliegenden Straßengraben zum Stehen.

Die Fahrerin und der Notarzt auf dem Beifahrersitz blieben unverletzt und kamen mit dem Schrecken davon. Am Notarztwagen entstand erheblicher Sachschaden im fünfstelligen Bereich.

Zu einer Verzögerung bei der Hilfeleistung für den 18jährigen Motorradfahrer kam es durch den zweiten Unfall nicht. Zuvor war nämlich bereits ein Rettungshubschrauber angefordert worden und an der Unfallstelle gelandet. Die Erstversorgung des Unfallopfers in Wettenhofen nahm dann der im Hubschrauber mitfliegende Notarzt vor.
08.07.21
neumarktonline: <font color="#FF0000">Motorradfahrer schwer verletzt</font>
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Zur Titelseite Neumarkter Zeitung
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang