„Stadtradeln“ startet


In Neumarkt wurde das „Stadtradeln 2021“ gestartet
Foto: Joachim Hailer
NEUMARKT. In Neumarkt startete Nachhaltigkeits-Referent Sebastian Schauer vor dem Rathaus die alljährliche Aktion „Stadtradeln 2021“.

Mit dabei waren die Organisatoren Herbert Meier, Hidir Altinok und Anita Dengel vom Bürgerhaus und der Radverkehrsbeauftrage der Stadt, Felix Mühlbauer.

In Neumarkt läuft die Aktion noch bis 4. Juli. Ziel ist es, möglichst viele Bürger von den Vorteilen des Radfahrens im Alltag zu überzeugen.


Während des Aktionszeitraums sollen beruflich und privat möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurückgelegt werden. Im vergangenen Jahr hatten sich in Neumarkt mit 314 Radlern so viele wie noch nie registriert. Zusammen legten sie 78.000 Kilometern zurück. Im Vergleich zur Autofahrt sollen somit rund 11,4 Tonnen CO2 vermieden worden sein.

Nähere Informationen gibt es unter Telefon 09181/2552600 oder per Email.
17.06.21
neumarktonline: „Stadtradeln“ startet
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Zur Titelseite Neumarkter Zeitung
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang