Zwei Neuinfektionen

NEUMARKT. Im Landkreis Neumarkt wurden am Mittwoch zwei Fälle von Corona-Neuinfektion bestätigt. Die offizielle Inzidenz blieb unverändert.

Während das Neumarkter Gesundheitsamt von einem Sinken der Sieben-Tage-Inzidenz sprach meldete das Robert Koch-Institut am Mittwoch weiterhin den offiziellen Wert 14,1.

Aktuell sind am Mittwoch 56 mit dem Coronavirus infizierte Personen im Landkreis registriert.

Ein Corona-Infizierter liegt laut Landratsamt auf der Intensivstation des Neumarkter Klinikums. Nach Angaben des DIVI-Intensivregisters sind es zwei Menschen, die beide invasiv beatmet werden.


Nach der gleichen Quelle sind am Mittwoch am Neumarkter Klinikum alle 20 Intensiv-Bett belegt.

Wegen "Bereinigungs-Arbeiten" bei der Statistik veröffentlichte das Landratsamt am Mittwoch keine Gesamtzahlen zu den genesenen und verstorbenen Menschen sowie der jemals bestätigten Infektionen.

Im Landkreis wurden bis Mittwoch 95.357 Impfungen verabreicht, davon sind 35.981 Zweitimpfungen. Den vollen Impfschutz haben 37.734 Personen.
16.06.21
neumarktonline: Zwei Neuinfektionen
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Zur Titelseite Neumarkter Zeitung
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang