Ohne Führerschein unterwegs

NEUMARKT. Zwischen Neumarkt und Berg wurde ein 60jähriger Autofahrer ohne Führerschein gestoppt. Auch die Autobesitzerin erhielt eine Anzeige.

Der Mann wurde am Montag-Vormittag auf der Staatsstraße 2240 einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei konnte er keinen Führerschein vorzeigen.


Die Beamten stellten bei ihren Nachforschungen fest, dass der Mann überhaupt nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und Anzeige erstattet.

Außerdem erhält die 69jährige Halterin des Autos eine Anzeige, weil sie ihr Fahrzeug an den Mann verliehen hatte, ohne sich zu vergewissern, daß er im Besitz einer Fahrerlaubnis ist.
12.01.21
neumarktonline: Ohne Führerschein unterwegs
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Zur Titelseite Neumarkter Zeitung
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang