In Kreissäge geraten

NEUMARKT. Ein 45jähriger Arbeiter geriet am Donnerstag mit der rechten Hand in eine laufende Kreissäge.

Der Unfall ging relativ glimpflich ab.


Als der Arbeiter am Vormittag in Berg mit einer Kreissäge ein Kantholz bearbeitete, schnitt er sich dabei in den Daumen der rechten Hand.

Er wurde durch Rettungskräfte versorgt und ins Klinikum gebracht.
31.07.20
neumarktonline: In Kreissäge geraten
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


ISSN 1614-2853
1. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Zur Titelseite Neumarkter Zeitung
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang