Keine neuen Corona-Fälle


Die Balken zeigen die Zahlen der aktuell infizierten (rot) und der verstorbenen Menschen (schwarz) an. Die grüne Linie zeigt die Zahl der genesenen Menschen
Grafik: no
NEUMARKT. Über die Pfingstfeiertage wurde im Landkreis Neumarkt kein einziger neuer Fall von Corona-Infizierungen bestätigt.

Das teilten am Dienstag-Vormittag Landratsamt und Gesundheitsamt mit. Gleichzeitig werden zwei Menschen als wieder genesen gemeldet.

Erst am Freitag hatte ein ungewöhnlich starker Anstieg von zehn Neuerkrankungen an einem Tag (wir berichteten) Besorgnis ausgelöst.


Aktuell sind damit im Landkreis 20 mit dem Coronavirus infizierte Personen bestätigt.

Die Gesamtzahl der jemals bestätigten Fälle - also inklusiv der 359 genesenen, aber auch der 18 verstorbenen Menschen - liegt im Landkreis Neumarkt bei 397.

Der für die Entscheidungen über eine Lockerung der Beschränkungen entscheidende Schwellenwert von "50 Neu-Erkrankungen in den letzten sieben Tagen pro 100.000 Einwohner" wurde im Landkreis Neumarkt längst nicht erreicht. Bei 13 Neuerkrankungen in den letzten sieben Tagen sank diese Zahl im Landkreis Neumarkt über die Pfingstfeiertage von 11,2 auf 9,7.
02.06.20
neumarktonline: Keine neuen Corona-Fälle
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


ISSN 1614-2853
1. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Zur Titelseite Neumarkter Zeitung
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang