Kot-Attacke auf Kindergarten

NEUMARKT. Ein Unbekannter hat in einem Freystädter Kindergarten Wände mit Kot beschmiert und einen „Haufen“ auf dem Balkon hinterlassen.

Die stinkende Attacke liegt schon einige Tage zurück, wurde aber erst am Dienstag von der Polizei gemeldet: Zwischen Mittwoch, 17 Uhr, und Freitag, 7 Uhr, kotete nach Angaben der Polizei ein Unbekannter auf einen Fußabstreifer vor einer Balkontüre im ersten Stock des Kindergartens in der Allersberger Straße.


Der Balkon ist über ein offenes Treppenhaus erreichbar. Die Wand im Treppenhaus wurde ebenfalls mit Kot beschmiert.

Außerdem wurde im Garten ein Klettergerüst umgeworfen. Der entstanden Schaden beläuft sich auf etwa 50 Euro.

Die Neumarkter Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 09181/48850.
08.10.19
neumarktonline: Kot-Attacke auf Kindergarten
Übrigens: Sie können jetzt alle Themen aus neumarktonline auch im NEUMARKTER FORUM diskutieren

zurück

Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

ISSN 1614-2853
1. Jahrgang
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang