Wieder Kräuterwanderung

NEUMARKT. Die Neumarkter Kreisgruppe des Bundes Naturschutz veranstaltet eine Kräuterwanderung mit Kräuterpädagogin Christine Garibasch.

Am Sonntag, 22. September, ab 14.30 Uhr gibt es Tipps, Tricks und Rezepte, um die wertvollen Wildfrüchte ganz leicht zu gesunden Speisen oder Helfern für die Hausapotheke weiterverarbeiten zu können. Alles von Holunder, Hagebutte bis Schlehe brauche nur gepflückt und verarbeitet zu werden, um die „geballte Kraft des Sommers“ mit in den Winter zu nehmen.


„Herzwein“, „Kornelkirsch-Oliven“ oder „Knochenheiler“ sind nur einige Highlights unter den Rezepten mit dem „wilden Superfood von Wald, Wiese und Hecke“.

Die Kosten für die Führung betragen 8 Euro, inklusiv einer kleinen Bio-Wildkräuter-Brotzeit. Treffpunkt ist an der Schulstraße in Pyrbaum beim Parkplatz Grundschule. Die Strecke beträgt etwas 4,5 Kilometer.

Anmeldung sind per Email oder per Telefon 0171/8647998 möglich.
09.09.19
neumarktonline: Wieder Kräuterwanderung
Telefon Redaktion


ISSN 1614-2853
1. Jahrgang
Zur Titelseite Neumarkter Zeitung
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang