Aiwanger kommt

NEUMARKT. Der Protest gegen die geplante Juraleitung durch den Landkreis wird immer größer: jetzt kommt Wirtschaftsminister Aiwanger.

Aiwanger hat einen Besuch am nächsten Montag in Mühlhausen angekündigt, um dort mit den Bürgermeistern der Gemeinden zu sprechen, durch die die umstrittene Stromleitung führen soll.


Auch Vertreter der Bürgerinitiativen sollen zu dem Gespräch eingeladen sein.

Bereits vor mehreren Wochen hatte Innenminister Horst Seehofer in Dietfurt Sympathien für die Stromtrassen-Gegner gezeigt.
12.08.19
neumarktonline: Aiwanger kommt
Übrigens: Sie können jetzt alle Themen aus neumarktonline auch im NEUMARKTER FORUM diskutieren

zurück

Telefon Redaktion

AOK

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

ISSN 1614-2853
1. Jahrgang
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang