Freiwillig engagiert


Die die Teilnehmer des Projekts: „Mach mit und engagiere dich“ erhielten ihre Zertifikate
Foto: Herbert Meier
NEUMARKT. 27 Schüler der 7. Klassen aus den Mittelschulen West und Weinberger Straße nahmen an dem Projekt „Mach mit und engagiere dich“ teil.

Ziel sei es, die Jugendlichen für das ehrenamtliche Engagement zu motivieren und Sozialkompetenz zu vermitteln, hieß es. Die Teilnehmer erhielten nun Zertifikate, die von Bürgermeisterin Gertrud Heßlinger, dem Vorstand der Freiwilligen Agentur Neumarkt Sebastian Schauer und den Projektleiterinnen übereicht wurden.


Das Projekt wird seit vielen Jahren in Kooperation von Bürgerhaus, Freiwilligen Agentur Neumarkt und verschiedenen Sozialeinrichtungen durchgeführt. Helga Göllner und Angelika Lang hatten den Kontakt zu den Einrichtungen hergestellt, die Freiwilligen an die Einrichtungen vermittelt und sie während der gesamten Zeit betreut.

Insgesamt leisteten die Freiwilligen jeweils 40 Stunden - einige auch wesentlich mehr - freiwillige Tätigkeit im Zeitraum eines Schuljahres ab. Die Ansprechpartner in den Einrichtungen äußerten sich sehr lobend über die Arbeit der jungen Ehrenamtlichen. Auch die Jugendlichen selbst beurteilten ihre Tätigkeit sehr positiv, hieß es.

Die Zertifikate können bei Bewerbungen beigelegt werden und sollen Nachweis für freiwilliges Engagement sein. Im Schuljahr 2019/20 wird das Projekt weitergeführt.
09.07.19
neumarktonline: Freiwillig engagiert
Übrigens: Sie können jetzt alle Themen aus neumarktonline auch im NEUMARKTER FORUM diskutieren

zurück

Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

ISSN 1614-2853
1. Jahrgang
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang