„Orgelmatinee zum Altstadtfest“

NEUMARKT. Am Altstadtfest-Wochenende findet in der Evangelischen Christuskirche Neumarkt die traditionelle „Orgelmatinee zum Altstadtfest“ statt.

Am nächtsen Samstag erklingt um 11.30 Uhr eine halbe Stunde Orgelmusik. Kirchenmusikdirektor Michael Dorn aus Bayreuth will mit barocken Kompositionen zum Pfingstfest die vielfältigen Klangmöglichkeiten der Eule-Orgel zeigen. Auf dem Programm stehen Johann Sebastian Bachs Bearbeitungen aus den „Leipziger Chorälen“ sowie aus dem „Orgelbüchlein“. Einen besonderen Ohrenschmauß bieten Johann Valentin Rathgebers „Schlag-Arien“ aus der Sammlung der „Musikalische Zeitvertreib“. Zum Abschluss der Matinee erklingt Bachs TripelFuge in Es-Dur.


Michael Dorn ist seit 2009 als Kantor an der Stadtkirche Bayreuth tätig. Für seine vielseitige Tätigkeit hat er bereits zahlreiche Preise und Auszeichnungen erhalten; im Oktober 2017 wurde er mit dem Förderpreis der Bücher-Dieckmeyer-Stiftung zur Pflege der Kirchenmusik in Bayern ausgezeichnet.

Im Anschluss an die Orgelmatinee findet um 12 Uhr eine Orgelführung statt, bei der man Wissenswertes über die „Königin der Instrumente“ erfahren und auch mal einen Blick in das Innere werfen kann. Der Eintritt zu dieser musikalischen Atempause ist frei.
10.06.19
neumarktonline: „Orgelmatinee zum Altstadtfest“
Übrigens: Sie können jetzt alle Themen aus neumarktonline auch im NEUMARKTER FORUM diskutieren

zurück

Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

ISSN 1614-2853
1. Jahrgang
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang