Gleichzeitig überholt

NEUMARKT. Im Raum Freystadt landete ein Auto im Graben, als zwei Fahrer gleichzeitig einen Traktor überholen wollten. Es wurde niemand verletzt.

Am Montag gegen 16 Uhr fuhr eine 52jährige Frau mit ihrem VW-Polo die Staatsstraße 2220 in Richtung Hilpoltstein und ein 58jähriger Mann folgte ihr mit seinem VW-Passat. Vor beiden war ein Traktor unterwegs.

Der Passat-Fahrer wollte dann den Polo und den Traktor überholen. Als er auf Höhe der Polo-Fahrerin war, scherte die ebenfalls zum Überholen aus.

Der Mann wich nach links aus und kam von der Fahrbahn ab. Es wurde niemand verletzt. Der Schaden am VW Passat beläuft sich auf etwa 500 Euro.


Verhängnisvolle Windböe

NEUMARKT. Ein 18jähriger VW-Fahrer kam auf der Staatsstraße 2238 zwischen Stauf und Neumarkt wegen einer Windböe auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Subaru eines 52jährigen Mannes.

Der konnte trotz eines Ausweichmanövers eine Berührung nicht verhindern und die beiden linken Außenspiegel prallten aufeinander. Durch die Wucht des Aufpralls gingen noch jeweils die linken Fenster der beiden Autos zu Bruch.

Verletzt wurde niemand. Der Schaden beläuft sich auf insgesamt etwa 1200 Euro.
14.05.19
neumarktonline: Gleichzeitig überholt
Übrigens: Sie können jetzt alle Themen aus neumarktonline auch im NEUMARKTER FORUM diskutieren

zurück

Telefon Redaktion

AOK

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

ISSN 1614-2853
1. Jahrgang
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang