Keine Blitzeis-Unfälle

NEUMARKT. Blitzeis forderte in der gesamten Oberpfalz viele Verkehrsunfälle: doch der Raum Neumarkt kam am Donnerstagabend glimpflich davon.

neumarktonline hatte seit dem frühen Nachmittag die Warnungen des Deutschen Wetterdienstes auch für den Raum Neumarkt auf der Wetter-Seite ständig aktualisiert.

Am späten Donnerstagabend sagte ein Sprecher der Neumarkter Polizei auf Anfrage, daß es hier zu keinen schwereren Unfällen gekommen ist.


Anders in der übrigen Oberpfalz: dort wurden bei insgesamt 27 Blitzeis-Unfällen drei Menschen verletzt, hieß es vom Polizeipräsidium Regensburg. Auf der Autobahn A 93 kam es bei Teublitz und Weiden zu Verkehrsunfällen, die jeweils einen längeren Stau zu Folge hatten

In der Zeit zwischen 16 und 21 Uhr gingen auch 40 Meldungen über umgestürzte Bäume in der Einsatzzentrale ein. Die Beseitigung dieser Hindernisse erfolgte durch die örtlichen Feuerwehren.

In der Gemeinde Parkstein kam es nach einem Wasserrohrbruch zu Anrufen von Anwohnern. Die zuständigen Arbeiter konnten den Defekt aber schnell beheben und die Wasserversorgung wieder herstellen.
07.02.19
neumarktonline: Keine Blitzeis-Unfälle
Übrigens: Sie können jetzt alle Themen aus neumarktonline auch im NEUMARKTER FORUM diskutieren

zurück

Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

ISSN 1614-2853
1. Jahrgang
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang