Musik und Lesung

NEUMARKT. Der Verein Fair-Kultur-Café betreibt im Burgerhäusl das „bio-faire“ Cafe "Immergrün" und stellte jetzt das Januarprogramm vor.

Der gemeinnützige Verein will ehrenamtlich nachhaltige Lebensformen in Neumarkt fördert, hieß es.

Am Donnerstag lesen die Herausgeber Frank Braun und Claudio Ettl aus ihrer Publikation "Laudato Si`: Gemeinsam die Welt fair-ändern" ihre Lieblingspassagen vor und wollen darüber mit den Besuchern ins Gespräch kommen. Die Lesung wird in Kooperation mit der Katholischen und Evangelischen Erwachsenenbildung organisiert.


Am 17.Januar wollen dann Iris Hiecke und Sylvia Mossburger erklären, wie Neugeborene mit Stoff gewickelt und im Tuch getragen werden können und welche Vorteile das für die Umwelt haben soll.

Ein Highlight im Programm ist am 20.Januar um 17 Uhr der Musikabend mit der irischen Straßenmusikerin Katie O´Connor.

Am 24.Januar sind gleich zwei Künstler im Haus: der Flossenbürger Maler Hans-Jürgen Bröckl eröffnet seine Ausstellung und wird dabei musikalisch von der Neumarkter Musikerin Marijana Riehl begleitet.

Alle Veranstaltungen sind kostenfrei und auf Spendenbasis. Die Spenden werden in Projekte für mehr Naturschutz investiert. Alle Veranstaltungen von Vereinsmitgliedern werden ehrenamtlich organisiert und durchgeführt.
10.01.19
neumarktonline: Musik und Lesung
Übrigens: Sie können jetzt alle Themen aus neumarktonline auch im NEUMARKTER FORUM diskutieren

zurück

Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

ISSN 1614-2853
1. Jahrgang
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang