Radler flüchtete

NEUMARKT. Ein Radfahrer überquerte bei Rot eine Fußgängerampel, krachte einem Auto in die Seite - und radelte dann schnell davon.

Am Dienstag gegen 13.05 Uhr, wollte eine 23jährige Seat-Fahrerin aus der Tiefgarage eines Kaufhauses am Unteren Tor bei Grün nach rechts in die Dammstraße einbiegen. Allerdings kam ein Fahrradfahrer von rechts und überquerte bei Rot die Fußgängerampel. Er krachte in die rechte Fahrzeugseite des Autos und flüchtete danach in Richtung Amberger Straße.


Der Mann ist etwa 180 Zentimeter groß, etwa 20 Jahre alt, schlank, und hat dunkelblonde, glatte, kurze Haare und keinen Bart. Er trug einen schwarzen Rucksack mit hellblauem Nike-Logo.

Der Schaden am Seat beläuft sich auf rund 200 Euro.

Die Neumarkter Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 09181/4885-0.
05.12.18
neumarktonline: Radler flüchtete
Übrigens: Sie können jetzt alle Themen aus neumarktonline auch im NEUMARKTER FORUM diskutieren

zurück

Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

ISSN 1614-2853
16. Jahrgang
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang