Bub (12) angefahren

NEUMARKT. In Parsberg wurde am Montag ein zwölfjähriger Schüler an einer Fußgängerampel angefahren und verletzt, als er über die Fahrbahn rannte.

Gegen 17.05 Uhr fuhr eine 47jährige BMW-Fahrerin auf der Dr.-Schrettenbrunner-Straße in Richtung Hohenfelser Straße, in die sie dann nach rechts abbog. Zum gleichen Zeitpunkt rannte aber der zwölfjährige Bub an der Fußgängerampel über die Fahrbahn und wurde vom Auto erfasst.


Glücklicherweise zog er sich nur leichte Verletzungen zu. Er wurde aber vorsorglich vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Ob die Fußgängerampel Grün- oder Rotlicht zeigte, ist bislang nicht bekannt. Wer dazu Hinweise geben kann, soll sich mit der Polizeiinspektion Parsberg unter Telefon 09492/9411-0 in Verbindung setzen.
04.12.18
neumarktonline: Bub (12) angefahren
Übrigens: Sie können jetzt alle Themen aus neumarktonline auch im NEUMARKTER FORUM diskutieren

zurück

Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

ISSN 1614-2853
16. Jahrgang
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang