Startschuß für Weihnachtsmarkt


Einige der Helfer beim letzten Weihnachtsmarkt
Foto: Bettina Glötzner
NEUMARKT. Die Holzheimer Vereine und deren zahlreiche Helfer stehen wieder in den Startlöchern für den 5. Holzheimer Weihnachtsmarkt.

Die Freiwillige Feuerwehr Holzheim veranstaltet zusammen mit Schützenverein, Obst-und Gartenbauverein, Fußballclub, Soldaten- und Reservistenkameradschaft und Schutzengel-gesucht am Samstag den 5. Holzheimer Weihnachtsmarkt im Innenhof der Grundschule Holzheim.


Um an den Erfolg der letzten Jahres anknüpfen zu können trafen sich die Vereine, um den Ablauf und die Organisation abzustimmen.

Um 14 Uhr werden die die Glocken der Marienkapelle den Weihnachtsmarkt einläuten. Danach wird der Weihnachtsmarkt durch den Nikolaus und das Christkind eröffnet. Es folgen unterhaltsame Auftritte des Kindergartens und der Grundschule Holzheim. Für musikalische Umrahmung sorgen ab 16.30 Uhr die Beckenmoila und der blinde DJ Martin aus München.

Ab 17 Uhr wird es wieder gegrillten Spießbraten geben. Auch liebevoll selbsthergestellte Kunstwerke werden zum Verkauf angeboten.

Der Erlös kommt Kindern mit unterschiedlichsten körperlichen Handicaps aus ganz Bayern zugute. Außerdem ist die Anschaffung eines Defibrillators für den Stadtteil Holzheim geplant.
04.12.18
neumarktonline: Startschuß für Weihnachtsmarkt
Übrigens: Sie können jetzt alle Themen aus neumarktonline auch im NEUMARKTER FORUM diskutieren

zurück

Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

ISSN 1614-2853
16. Jahrgang
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang